Verein für Deutsche Spitze e.V.  

 

Der Volpino Italiano

Seit September 2005 betreut der Verein für Deutsche Spitze auch den italienischen Spitz oder Volpino Italiano mit dem FCI-Standard Nr. 195.

 

 

Obwohl es zur Zeit keine aktiven Züchter dieser seltenen Rasse in Deutschland gibt, wird sie auf großen Zuchtschauen in wenigen Exemplaren gezeigt.

 

 

Da die meisten Spitzvereine in unseren europäischen Nachbarländern den Volpino betreuen und die Zusammenarbeit in Europa zwischen den Hundevereinen immer enger wird, war dies ein notweniger und zukunftsweisender Schritt.

 

 

Der Volpino Italiano soll zwischen 25 und 30 cm Schulterhöhe haben und wird in den Farben weiß und rot-orange gezüchtet.

 

 

Der Kopf ist pyramidenförmig mit kleinen, spitzen Ohren und eher runden Augen. Der Körper ist ebenfalls quadratisch. Das Haarkleid besteht aus geradem, abstehendem Haar von einer rauhen Textur.

nach oben

 

Hier finden Sie den offiziellen FCI-Standard des Volpino Italianos

 



nach oben

 
Verein für Deutsche Spitze e.V.
gegründet 1899